Kostenloser Versand ab € 25,- Bestellwert
Versand per Post/DHL*
Kontakt: Verlag Beleke GmbH Kronprinzenstr. 13 45128 Essen Tel. (0201) 81 30 - 0 E-Mail info@beleke.de
Otto Passarge (1891-1976). Leben und Wirken für Lübeck

Otto Passarge (1891-1976). Leben und Wirken für Lübeck

19,90 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • VB11161
  • Vorteile

    • Kostenloser Versand ab € 25,- Bestellwert
    • Versand per Post / DHL
Der ehemalige Bürgermeister der Hansestadt Lübeck und 1. Vorsitzenden des Lübecker Bauvereins,... mehr

Der ehemalige Bürgermeister der Hansestadt Lübeck und 1. Vorsitzenden des Lübecker Bauvereins, Otto Passarge, prägte wie kein anderer die Geschicke der Stadt und stellte die Weichen für die Zukunft.

Inhalt: - Vorwort - Einleitung - Herkunft, Ausbildungsjahre - Tätigkeiten und Erfahrungen während der Zeit der Weimarer Republik - Verfolgung und Haftzeiten während des Nationalsozialismus - Entnazifizierung in Lübeck - Wiederaufbau der Verwaltung: Die Bürgermeisterfrage und die Schaffung einer provisorischen Verwaltung; Die Wiederzulassung von Parteien und die Bildung einer neuen Lübecker Stadtvertretung (Bürgerschaft); Das Konzept der Re-Education; Verwaltungshandeln in ständiger Improvisation - Flüchtlinge, Vertriebene und Kriegsheimkehrer - Die Versorgungs- und Gesundheitslage der Lübecker Bevölkerung in den Nachkriegsjahren - Wohnungsmangel, Wohnungsnot - oder: Otto Passarge als "Baumeister der Stadt Lübeck": Flüchtlingslager, Baracken, Zeltstadt auf dem Priwall; Wohnungsbau und -finanzierung; Öffentliche Bauvorhaben - Der Lübecker Gemeinnützige Bauverein - Die Lübecker Wirtschaft nach dem Zweiten Weltkrieg - Handelskontakte mit der Sowjetischen Besatzungszone - Wiederherstellung der internationalen Kontakte - Nordische Tage in Lübeck - Einbindung Lübecks in die Nachkriegsstruktur Deutschlands - Parteiarbeit und Parteipolitik: Passarges Politikverständnis und Parteiarbeit; SPD-Presse - Vergleich Lübecks mit Kiel, Hamburg und Bremen in der Nachkriegszeit: Kiel unter Andreas Gayk; Hamburg unter Max Brauer; Bremen unter Wilhelm Kaisen - Resumée, Rückblick auf ein Lebenswerk - Zeitleiste - Abkürzungen - Quellen- und Literaturverzeichnis - Anhang: Stimmungsbericht des Polizeipräsidenten Lübeck an den Regierungspräsidenten in Schleswig Oberst Kühn vom 28.9.1945; Liste der Mitglieder der vorläufigen Bürgerschaft (November 1945); Passarge an den Öffentlichen Kläger beim Dena-Ausschuß III vom 12.8.1948 - Festrede Otto Passarges anläßlich der Nordischen Tage am 10.6.1953

Autor: Dr. Dagmar Hemmie
Einband: Hardcover
Farbe: s/w-Abbildungen
Format: DIN A5
Jahr: 2011
Seiten: 204
Weiterführende Links zu "Otto Passarge (1891-1976). Leben und Wirken für Lübeck"
Zuletzt angesehen